Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
 

Hagelschutznetze sind facettenreich

Entdecken Sie die Vielfalt unserer Schlüsselfertigen Projekte

 

Die Planung

Sorgfältige Planung der Anlage ist das A und O für perfekten Rundumschutz. Wir konzipieren unter Berücksichtigung Ihrer Wünsche und  unter Einbeziehung aller relevanten Faktoren ein optimales Schutzsystem und unterbreiten Ihnen dazu ein aussagekräftiges Angebot.
 

Die Abdeckung

Sicher vor Witterungseinflüssen gedeihen alle Arten von Obstkulturen unter FRUTOP® Abdeckungssystemen. Unabhängig von der jeweiligen Kulturart kommt unser hochwertiges Hagelnetz zum Einsatz. Zusätzlich kann Stein- und Beerenobst durch die spezielle FRUTOP®-Regenschutzfolie und ein Insektennetz geschützt werden.
 

Die Verspannung

Voraussetzung für die jeweilige Abdeckung ist eine solide Gitterstruktur, die durch spezielle Verankerungen in den Boden stabilisiert wird.
 

Das Stützgerüst

Die richtige Wahl des Stützgerüstes spielt eine entscheidende Rolle bei der Errichtung einer Witterungsschutzanlage. Vor allem die richtige Dimensionierung gewährleistet eine robuste Grundstruktur, die die Basis für die Anbringung der FRUTOP® Abdeckung bildet.
 

Der Anlagenbau

Der Anlagenbau bildet das Kernstück im modularen Aufbau des FRUTOP® Gesamtsystems. Die Zusammenführung der Module erfolgt durch ausgebildete und erfahrene Fachkräfte.
Eine optimale Ausrüstung und vor allem der Einsatz von modernen Maschinen ermöglicht es FRUTOP®, die Witterungsschutzanlage fachgerecht zu montieren und somit den Anforderungen unserer Kunden zu entsprechen.
 

Der Service

Auch nach dem Aufbau der Anlage lassen wir unsere Kunden nicht im Regen stehen: Der FRUTOP® Quality Service beinhaltet in Absprache mit dem Kunden regelmäßige, fachgerechte Kontrollen der Anlage sowie deren notwendige Instandhaltung.